Abo-Konzerte in Berlin

Die Berliner Konzertreihe der Akademie für Alte Musik hat bereits eine mehr als drei Jahrzehnte lange Tradition.

1984 startetet die eigene Abonnement-Serie mit der Eröffnung des wieder aufgebauten Schauspielhauses am Gendarmenmarkt, dem heutigen Konzerthaus.

Sie bildet neben den regelmäßigen Auftritten in der Staatsoper unter den Linden (derzeit im Schiller Theater) und der Philharmonie das älteste Berliner Standbein des Ensembles.

Abo Bestellung 2016/17

Abo-Broschüre 2016/17 als pdf

29.10.
2016
Berlin 1. Abo-Konzert
Sa 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Biblische Szenen mit Julian Prégardien

Arien, Szenen und Instrumentalmusik aus Händel-Oratorien sowie Werke von Boyce, Avison & Arne

Julian Prégardien (Tenor), Bernhard Forck (Konzertmeister)

25.11.
2016
Berlin 2. Abo-Konzert
Fr 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

Eine WinterNachtsMusik

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven u.a.

26.11.
2016
Berlin 2. Abo-Konzert
Sa 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

Eine WinterNachtsMusik

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven u.a.

27.11.
2016
Berlin 2. Abo-Konzert
So 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

Eine WinterNachtsMusik

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven u.a.

05.03.
2017
Berlin 3. Abo-Konzert
So 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

Von fremden Ländern und Menschen

Werke von Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi und Jean-Féry Rebel

02.05.
2017
Berlin 4. Abo-Konzert
Di 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Emmanuelle Haïm, Sandrine Piau & Akamus

Werke von Rameau und Händel

Werke von Rameau und Händel

25.06.
2017
Berlin 5. Abo-Konzert
So 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Anton Bruckner - Missa solemnis in B

mit dem RIAS Kammerchor

Johanna Winkel (Sopran), Sophie Harmsen (Alt), Sebastian Kohlhepp (Tenor), Ludwig Mittelhammer (Bass), Lukasz Borowicz (Dirigent)