Anastasia Chzhan

Anastasia Chzhan

Projektmanagerin

anastasia.chzhan@akamus.de

Telefon: 
+49 (0)176-478 10 652

 

Die Kulturmanagerin und Musikerin Anastasia Chzhan, ursprünglich aus Yakutsk, Russland, begann bereits im Alter von 3 Jahren Klavier bei ihren Eltern zu studieren, die selbst Pianisten und Klavierlehrer sind. 
Nach ihrem Abschluss an der staatlichen Musikschule und dem Gymnasium in ihrer Heimatstadt setzte sie ihr Studium an der Akademischen Musikfachschule beim Staatlichen P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium in Moskau fort, wo sie 2016 ein Diplom mit Auszeichnung erwarb. Ihre musikalische Entwicklung führte sie an die Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin, wo sie 2021 ihren Bachelor und im Jahr 2023 ihren Master of Music an der Universität der Künste UdK Berlin abschloss.

Parallel dazu begann Anastasia im Jahr 2022 ein berufsbegleitendes Masterstudium in Kunst- und Kulturmanagement an der Leuphana Universität in Lüneburg. Bereits während ihres Musikstudiums interessierte sie sich für Alte Musik und vertiefte sich in das Cembalo, sowohl in Moskau als auch später an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin, indem sie es als Wahlfach wählte. 

Ihre berufliche Laufbahn umfasst ein Management-Trainee-Programm bei der Norddeutschen Philharmonie Rostock im Jahr 2023, vorherige Praktika im Projekt- und Orchestermanagement in Berlin sowie mehrjährige Unterrichtserfahrung an verschiedenen Musikschulen in Berlin. Neben ihrer musikalischen Expertise engagierte sich Anastasia von 2020 bis 2021 als Kulturkuratorin im sozialen Projekt "Meditation Steps", absolvierte einen TV- und Online-Journalismus-Kurs und zeigt 
ihre Leidenschaft für die bildende Kunst als Freizeitfotografin in Berlin.