09.09.
2016
Schwerin | Deutschland
Fr 19.30 Uhr | Schweriner Dom

Bach & Telemann

Pavillon Barock

Mitwirkende

MitwirkendeInstrument, Funktion, StimmeZusatzinformation
Bernhard ForckKonzertmeister& Solovioline

Im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

 

Am Eröffnungsabend des "Pavillon Barock", eines "Festivals im Festival", lädt die Akademie für Alte Musik Berlin unter der Leitung von Bernhard Forck u.a.mit Telemanns berühmter Tafelmusik, dem Höhepunkt und gleichzeitig letztem Beispiel höfischer Tafelmusik, in den Schweriner Dom.

Im Tagesverlauf sowie an den folgenden zwei Tagen gibt es weitere Veranstaltungen des Pavillon Barock.  Begleitprogramm und Tagestickets siehe Webseite der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. 
 

Georg Philipp Telemann
Concerto für 3 Hörner, Violine, Streicher & B.c. D-Dur, TWV 54:D2

Concerto für 2 Flöten, Calchedon (Laute), Streicher & B.c. h-Moll, TWV 53:h1

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Violinkonzert a-Moll für Violine solo, Streicher & B.c.

Georg Philipp Telemann
Concerto für Harfe, Mandoline, Hackbrett, Streicher und B.c., TWV 53:F1
(arr. aus der Tafelmusik, original für 3 Violinen)                 

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur, BWV 1049

Georg Philipp Telemann
Concerto für 2 Oboen, Streicher & B.c. d-Moll, TWV 53:d1

 

Schweriner Dom
Am Dom 4
19055 Schwerin
Deutschland

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
7
 
8
 
12
 
13
 
16
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
26
 
27
 
28
 
30