21.06.
2020
Potsdam | Deutschland
So 19.30 Uhr | Pflanzenhalle Orangerieschloss Sanssouci

Berliner Nelkenbukett

- Abgesagt -

Aufführung abgesagt! Infolge des Ausbruchs des neuen Coronavirus findet das Konzert nicht statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Veranstalters: www.musikfestspiele-potsdam.de

Mitwirkende

MitwirkendeInstrument, Funktion, Stimme
Benedikt KristjánssonTenor
Christoph HuntgeburthFlöte
Xenia LöfflerOboe

Ein duftiges Konzert mit Blumenschau & Grünblick

Dem Nelkenkult des 18. Jahrhunderts war nicht nur der Komponist Johann Wilhelm Hertel verfallen. Allerorten stellten passionierte »Nelkenisten« ihre duftenden Schönen in sogenannten »Nelkentheatern« zur Schau: Ein solches empfängt Sie mit einer Auswahl historischer Nelkensorten im Säulenhof des Orangerieschlosses vor einem Konzert voll empfindsamer Frühlingslust.

Christoph Nichelmann
Ouvertüre B-Dur für 2 Oboen, Streicher & B.c.

Johann Sebastian Bach
Triosonate G-Dur für Flöte, Violine & B.c. BWV 1038

Johann Gottlieb oder Carl Heinrich Graun
Garten-Cantate »Heute bin ich selber mein« GraunWV Cv:III:75
(Moderne Erstaufführung)

Carl Philipp Emanuel Bach
Der Frühling – Kantate Wq 237

Johann Wilhelm Hertel
Concerto à 5 Nr. 7 g-moll

Wolfgang Amadeus Mozart
Arie »Dir danken wir die Freude« aus der Freimaurerkantate KV 429

Weitere Aufführung um 11:30 Uhr
Pflanzenhalle Orangerieschloss Sanssouci
An der Orangerie 3-5
14469 Potsdam
Deutschland

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
 
3
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
15
 
18
 
20
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
29
 
30