10.05.
2020
Augsburg | Deutschland
So 18.30 Uhr | Evangelische Heilig-Kreuz-Kirche

Mozart - Requiem

mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks

Mitwirkende

MitwirkendeInstrument, Funktion, Stimme
Christina LandshamerSopran
Sophie HarmsenMezzosopran
Julian PrégardienTenor
Matthias WinckhlerBass-Bariton
-
Chor des Bayerischen Rundfunks
Howard ArmanDirigent

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem in d-Moll
für Soli, Chor und Orchester, KV 626
 

Sigismund Ritter von Neukomm
Libera me
für Chor und Orchester
Liturgische Komplettierung des Mozart-Requiems

 

Händel, Bach – und jüngst auch Mozart: Seit fast 20 Jahren gestalten die Akademie für Alte Musik Berlin und der BR-Chor die Glanzlichter geistlicher Chormusik. Auf Mozarts c-Moll-Messe folgt nun ein anderes unvollendetes Werk von Wolfgang Amadé: Das legendenumwobene Requiem von 1791 wird meist in einer von Mozart-Schülern vervollständigten Fassung aufgeführt, der jedoch ein Libera me fehlt. Sigismund Ritter von Neukomm nahm sich 1821 der Aufgabe an und komponierte ein solches in behutsamer Nachahmung des Mozart-Tonfalls – eine interessante Entdeckung!

 

Evangelische Heilig-Kreuz-Kirche
Ottmarsgäßchen 6
86152 Augsburg
Deutschland

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
25
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31