Abo-Konzerte in Berlin

Die Berliner Konzertreihe der Akademie für Alte Musik hat bereits eine mehr als drei Jahrzehnte lange Tradition.

1984 startetet die eigene Abonnement-Serie mit der Eröffnung des wieder aufgebauten Schauspielhauses am Gendarmenmarkt, dem heutigen Konzerthaus.

Sie bildet neben den regelmäßigen Auftritten in der Staatsoper unter den Linden (derzeit im Schiller Theater) und der Philharmonie das älteste Berliner Standbein des Ensembles.

Abo Bestellung 2017/18

 

20.11.
2017
Berlin 2. Abo-Konzert
Mo 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Akamus & Kit Armstrong

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Christian Bach und Kit Armstrong

06.03.
2018
Berlin 3. Abo-Konzert
Di 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Akamus & Jean-Guihen Queyras

Werke von Joseph Haydn, Luigi Boccherini und Ignaz Joseph Pleyel

16.04.
2018
Berlin 4. Abo-Konzert
Mo 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

"Am Altar - wie bei Hofe"

Ensemblesonaten für Streicher & Bläser

Werke von Biber und Schmelzer

17.04.
2018
Berlin 4. Abo-Konzert
Di 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

"Am Altar - wie bei Hofe"

Ensemblesonaten für Streicher & Bläser

Werke von Biber und Schmelzer

18.04.
2018
Berlin 4. Abo-Konzert
Mi 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal

"Am Altar - wie bei Hofe"

Ensemblesonaten für Streicher & Bläser

Werke von Biber und Schmelzer

26.06.
2018
Berlin 5. Abo-Konzert
Di 20.00 Uhr | Konzerthaus Berlin | Großer Saal

Joseph Haydn - Cäcilienmesse

mit dem RIAS Kammerchor

mit Johanna Winkel (Sopran), Sophie Harmsen (Al), Benjamin Bruns (Tenor), Wolf Matthias Friedrich (Bass), Justin Doyle (Dirigent)